Anleitungen

Windows Server 2019 automatische Updates

Ausgangssituation
Seit Windows Server 2019 werden Gruppenrichtlinien zur automatischen Konfiguration nicht mehr vollständig angewendet. Besonders die Einstellung „Updates automatisch Installieren“ und zu einem bestimmten Zeitpunkt das System neu starten scheinen keine Wirkung mehr zu haben. Um hier eine verlässige Umsetzung gewährleisten zu können, wurde nach einer anderen Umsetzungsmöglichkeit gesucht.

Ziel war dabei: Die Updates über Windows bzw. Microsoft Update sollen zu einem selbst festgelegten Tag und Uhrzeit automatisch und ohne Benutzereingaben installiert werden. Anschließend soll das System automatisch ein Neustart durchführen, wenn dies erforderlich ist.

Lösung mit PowerShell:
Nach einer intensiven Recherche im Internet und wurde die Problemstellung bestätigt. Die Windows Update Funktion hat sich tiefgreifend geändert und die aktuellen Gruppenrichtlinien haben nicht mehr den vollen Funktionsumfang in Windows Server 2019.

Bei meiner weiteren Recherche bin ich auf das PowerShell Modul PSWindowsUpdate aufmerksam geworden. Es verspricht genau das zu können, was ich möchte und ist zusätzlich noch per PowerShell Skript individuell automatisierbar.

Umsetzung
Nach einer kurzen Installation des PowerShell Moduls über den Befehl:

Install-Module -Name PSWindowsUpdate

stehen alle verfügbaren Funktionen zur Verfügung und können über die Windows PowerShell verwendet werden.

Automatisierung 
Per Aufgabenplaner kann der Befehl bzw. das PowerShell Skript dann wie gewünscht zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch ausgeführt werden.
Weitere Informationen und alle Befehle sind unter der folgenden Adresse abrufbar:

Weitere Informationen
https://www.powershellgallery.com/packages/PSWindowsUpdate/

 

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten nach EU-DSGVO

Diese Anleitung dient zur Demonstration der Möglichkeiten und ist nicht 1:1 auf ein produktives System übertragbar. Eine fehlerhafte Konfiguration kann zum vollständigen Datenverlust führen.

Eine Haftung hierfür schließen wir grundsätzlich aus.