Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Sendinblue zu laden.

Inhalt laden

Startseite 9 Anleitungen 9 Sich selbst von Google Analytics ausschließen

Sich selbst von Google Analytics ausschließen

von | Datum: 17.01.2021 | Kategorie: Anleitungen | Schlagwörter: |

Im Moment bearbeiten wir häufiger unsere Website und testen einige Dinge. Da wir aber gerne die Statistiken der Seitenaufrufe nicht von uns selbst verfälschen wollen, sind wir auf der Suche nach einem Plugin für alle Browser und sind auf das folgende Plugin gestoßen.

Was soll die Erweiterung genau ermöglichen?

Die Seite soll mit allen Cookies und ohne jegliche Einschränkungen funktionieren, jedoch soll das Plugin dafür sorgen, dass die eigentliche Zählung des Webseitenbesuchs nicht stattfindet.

Gefundene Lösung

Um das Vorhaben umzusetzen gibt es einige Lösungen. Wir wollten eine einfache Lösung, die eine einmalige Konfiguration verlangt und dann von allein arbeitet. Daher haben wir uns für die folgende Browser Erweiterung entschieden: Block Yourself from Analytics.

Einrichtung der Erweiterung

Simple und schnell: Einfach die eigene Website (Domain) in die „Website Liste“ eintragen. Wildcard-Domains sind ebenfalls möglich, hier als Beispiel *google.de eintragen.

Was macht die Erweiterung genau?

Die Erweiterung blockiert den Zugriff für die URL www.googletagmanager.com. Da der Zugriff nun nicht stattfindet, kann der Besuch der eigenen Website nicht gezählt werden.

Einschränkungen:

Die Erweiterung ist leider nicht auf mobilen Endgeräten installierbar. Dies liegt aber an den mobilen Browsern, da hier Erweiterungen nicht unterstütz bzw. installierbar sind.