Anleitungen

WSUS Installation vollständig zurücksetzen

Ausgangssituation
Nach einigen Problemen mit dem WSUS bei einen Kunden wollte ich diesen auf „Werkseinstellungen“ zurücksetzen. Da es hierfür keine offizielle Funktion gibt, bleibt nur der Weg über die PowerShell. 

Problemlösung
Mit den folgenden Schritten kann eine WSUS Installation vollständig zurückgesetzt oder entfernt werden. Bei der Deinstallation über die Serverrollen bleiben stets noch Fragmente zurück, die einen kompletten Reset verhindern.

Im ersten Schritt entfernen wir die Serverrolle. Hierzu die Powershell als Adminstrator öffnen und folgenden Befehl einfügen, um die Serverrolle zu entfernen. Das System startet anschließend automatisch neu.

1. Uninstall-WindowsFeature -Name UpdateServices,Windows-Internal-Database –Restart

2. Nach dem Neustart den Ordner “C:\Windows\WID” (ab Windows Server 2012 R2) vollständig bereinigen.

3. Um die Neuinstallation der Serverrolle durchzuführen, folgenden Befehl per Powershell ausführen: Install-WindowsFeature UpdateServices –Restart

Hinweis: Diese Anleitung funktioniert ab Powershell v3.
Weitere Informationen: https://technet.microsoft.com/en-us/library/cc732257.aspx

 

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten nach EU-DSGVO

Diese Anleitung dient zur Demonstration der Möglichkeiten und ist nicht 1:1 auf ein produktives System übertragbar. Eine fehlerhafte Konfiguration kann zum vollständigen Datenverlust führen.

Eine Haftung hierfür schließen wir grundsätzlich aus.